App Mirroring ist möglicherweise der bisher erfolgreichste Pivot der Plattformentwicklung von Microsoft

Seit der Einführung von Windows 8 ist Microsoft scheinbar von einer App-Entwicklungsplattform zur nächsten gesprungen wie ein Schnellfeuerspiel von Musikstühlen. Während die überwältigende Stimmung der Entwickler gegenüber jeder Iteration von Windows seit Windows 8 eine Apathie war, durchforstet das Unternehmen weiterhin seine verschiedenen Konfigurationen von APIs und Entwicklungstools, um das Interesse an seiner Flaggschiff-Softwareplattform zu wecken.



App-Spiegelung kann Microsoft sein

Das neue App-Play von Microsoft ist jedoch möglicherweise der offensichtlichste und letztendlich beste Plan für die Zukunft, um seine Windows-Benutzer zu beschäftigen und gleichzeitig seinen OEMs Schutz zu bieten, die Windows-PCs lizenzieren und verkaufen, aber möglicherweise sehen, wie die Analyse der Zeit auf dem Gerät sinkt.





Microsofts Suche nach dem heiligen Gral der wiederauflebenden App-Entwicklung für seine Windows-Plattform findet nicht im luftleeren Raum statt, und die sich ändernde Landschaft des Entwicklerinteresses wurde kontinuierlich von den Fortschritten im Smartphone-Computing beeinflusst. Während sich die Landschaft auf alle Fälle von der nativen Windows- oder Desktop-Entwicklung entfernt hat, hat das Unternehmen fast jedes Jahr neue Plattformen und Tools eingeführt, um das Interesse an seinem Betriebssystem wieder zu wecken.

Von Metro/Modern Apps bis hin zu seiner jüngsten universellen Windows-Plattform und seinem jüngsten öffentlichen Interesse an progressiven Web-Apps versucht Microsoft weiterhin, die Entwicklung unter Windows zu einer gefragten Praxis zu machen.



App-Spiegelung kann Microsoft sein

Walmart Gear of War 4 Rockstar

Die Realität sieht leider so aus, dass die App-Entwicklung und damit auch neue Software-Erlebnisse, mit denen sich die Verbraucher beschäftigen, weiterhin auf Smartphones stattfinden.

Es scheint jedoch, dass Microsoft entweder eine Lösung geplant oder auf sie gestoßen ist, die dazu beitragen könnte, Windows 10-Benutzer und ihre Smartphone-Erfahrungen zu verbinden, und nein, es wird kein weiteres Smartphone-Betriebssystem erstellt.

App Mirroring war etwas, das Microsoft während seines Surface-Events Anfang dieses Monats scheinbar leichtfertig vorgeführt hat. Während des Überblicks über neue Windows 10-Erfahrungen, die auf den Desktop kommen, zeigte ein Microsoft-Manager schnell die App-Spiegelung über die neue Your Phone-Anwendung.

Windows 10 Ihre Telefon-App

Die Your Phone-App spiegelt in ihrer jetzigen Form Inhalte von kompatiblen Android-Geräten auf den Desktop, um das Teilen von Bildern und Textnachrichten zu optimieren. Mit über 1,4 Milliarden Menschen, die irgendeine Art von Android-Gerät verwenden, scheint es eine sichere Sache zu sein, dass die Ausrichtung auf Android für diese Art von gespiegelter Erfahrung im besten Interesse von Microsoft wäre.

Wenn Microsoft über seine Your Phone-App eine relativ verzögerungsfreie und benutzerfreundliche App-Spiegelungserfahrung erzielen kann, muss es möglicherweise nicht zu einer anderen App-Entwicklungsplattform für natives Engagement wechseln. Ja, die App-Spiegelung ist keine native Erfahrung und weist eine ganze Reihe von Mängeln auf, wenn es um einen Vergleich der Funktionen zwischen sich selbst und Apps geht, die speziell für das Betriebssystem entwickelt wurden, aber Microsoft muss sich möglicherweise vorerst mit einem erweiterten Engagement gegenüber einem nativen Engagement zufrieden geben . Während es vermutlich das anämische Wachstum von Apps, die für den Microsoft Store entwickelt wurden, zum Stillstand bringen wird, könnte das, was App Mirroring im Gegenzug bietet, für Microsoft letztendlich von unmittelbarerem Nutzen sein.

Es stellt sich nun die Frage, ob App Mirroring genügend Funktionalität bietet, um Benutzer, die sich an neue App-Erfahrungen auf ihren Telefonen gewöhnt haben, zu halten, ihren Desktop nicht mehr aufzugeben und stattdessen dieselben Erfahrungen auf dem Desktop gegebenenfalls zu erweitern?

Um das zu beantworten, haben wir mit dem . gesprochen CEO von Appy Pie Abhinav Girdhar, eine führende DIY-App-Builder-Plattform.

App-Spiegelung ist ein interessantes Konzept und wahrscheinlich das Hail Mary von Windows (nach dem Fall von Windows Phone), um der Bevölkerung gerecht zu werden, die bei jeder noch so alltäglichen Aktivität oder Aufgabe schnell von ihren Smartphones abhängig wird. Allerdings würde diese Funktion den Umfang und die Einsatzmöglichkeiten von Mobile Apps definitiv erweitern. Die Leute gewöhnen sich an ihre mobilen Apps, aber wenn sie diese Erfahrung auf den Desktop übertragen möchten, der möglicherweise mehr relevante Daten enthält oder für geschäftliche Zwecke verwendet wird, kann dies mehr als nur ein Schluckauf sein.

Ihr Telefon erweitert den Umfang und das Potenzial mobiler Apps, indem es die beiden am häufigsten verwendeten Geräte nahtlos miteinander interagieren lässt und Multitasking erheblich erleichtert! Da ich von einem Unternehmen komme, das für Windows, das beliebteste und am weitesten verbreitete Betriebssystem für Computer, verantwortlich ist, glaube ich, dass das Konzept der App-Spiegelung das Potenzial hat, hervorragend zu funktionieren. Ich sehe jedoch nicht, dass die auf dem Desktop verbrachte Zeit in absehbarer Zeit zunehmen wird. Diese Funktion würde hauptsächlich während der bestehenden Stunden verwendet, die sie auf dem Desktop verbringen, was die Zeit erhöht, die Benutzer in einer App verbringen würden.

Microsoft sieht möglicherweise keinen Anstieg der Windows-Nutzung aufgrund von App Mirroringe, aber es scheint, dass App Mirroring im besten Fall zumindest die Zeit eindämmen könnte, die Benutzer zu ihren Telefonen laufen, um eine Aufgabe zu erledigen oder eine App zu verwenden .

MögenGirdhar, denke ich, dass App Mirroring das Potenzial hat, für viele Windows-/Android-Benutzer eine große Lücke zu schließen, insbesondere für diejenigen mit tragbareren 2-in-1-PCs oder Always Connected-PCs. Banking-Apps oder solche, die auf Kamera-Authentifizierung angewiesen sind, könnten jetzt eine Zugänglichkeit für Windows-Benutzer sein. App Mirroring verschafft Microsoft auch Zeit, um seine PWA-Strategie für seinen Edge-Browser ordnungsgemäß umzusetzen.

Vor kurzem hat Google seinen Chrome-Browser mit Unterstützung für die Installation von PWAs unter Windows 10 aktualisiert. Da Microsoft ähnliche Funktionen in Edge erforscht, ermöglicht die Verwendung von App Mirroring Entwicklern, die bereits die PWAs verwenden, sich weiterhin auf eine einzige Plattform zu konzentrieren und ihre bietet eine Roadmap-Optimierung und behält gleichzeitig ihre Installations-/Benutzerbasis über zwei der größten Betriebssysteme der Welt.

App-Spiegelung kann Microsoft sein

Für Entwickler, die native Apps erstellen, wäre App Mirroring jedoch ein fast müheloser Übergang, um ihre Engagement-Zahlen aufrechtzuerhalten, während sich ihre Installationsbasis von Plattform zu Plattform bewegt, da Microsoft anscheinend die meiste Arbeit leistet, um sie auf Windows 10 zu bringen Es scheint eine Win/Win-Situation für alle Beteiligten zu sein.

Wie ich bereits erwähnt habe, weist dieser Ansatz für Microsoft mehrere Mängel auf, vor allem die Totgeburt der tatsächlichen nativen Entwicklung von Windows 10. Mit App Mirroring rutscht Microsoft den rutschigen Abhang der Betriebssystem-Irrelevanz vom Entwicklungsstandpunkt hinunter. Während Benutzer sich dafür entscheiden können, ihr Windows 10-Gerät zu behalten, anstatt zu Chrome OS oder macOS zu wechseln, könnte Microsoft sich bei neuen Apps im Microsoft Store wahrscheinlich davon verabschieden.

Ein weiteres Problem ist, wie Microsoft diese Funktionalität letztendlich implementieren will. Ich war nicht bei der Veranstaltung und es wurde nicht live gestreamt, daher gibt es nur Standbilder der Demo, auf die ich viele meiner Annahmen stütze. Das Starten der App auf dem Telefon und die anschließende Übertragung von Eingabemethoden auf den Desktop scheint der ideale Ansatz zu sein, aber die praktische Anwendung bestand normalerweise darin, Eingaben vom Telefon buchstäblich zu spiegeln. Wenn also jemand grundsätzlich sein Telefon verwenden muss, um die App auf dem Desktop zu verwenden, ist die App Mirroring-Funktion von Microsoft möglicherweise so tot wie die Metro App-Plattform.

Am Ende scheint Microsofts zweitbeste Wette in Bezug auf die Rentabilität in der Desktop-Entwicklung eine konzertierte Anstrengung zu sein, um PWAs voranzutreiben. Es ist nicht die native App-Entwicklung, die die Milliarden von Apps für Android und iOS antreibt, aber es ist die beste Option für Windows in Zukunft. Da Microsoft versucht, mit Chrome OS mit seinem eigenen Windows 10 S-Angebot zu konkurrieren, waren meiner Meinung nach PWAs das Herzstück dieses Erfolgs.

wie man Aufgaben in Microsoft-Teams zuweist

App-Spiegelung kann Microsoft sein

Ja, native Apps aus dem Microsoft Store wären ideal, aber wenn Benutzer sich zuverlässig darauf verlassen können, dass Edge die App-Erfahrungen liefert, an die sie sich auf Telefonen und Tablets gewöhnt haben, dann wird Windows 10 S der einfache Übergang für Millionen von Schulen, Universitäten und Studenten, die bereits in das Windows-Ökosystem eingebunden sind.

Wie es derzeit aussieht, ist App Mirroring jedoch eine faszinierende Notlösung für das Unternehmen, von der ich denke, dass viele Leute in naher Zukunft davon Gebrauch machen werden, wenn sie richtig gemacht wird.

Interessante Artikel

Die inoffizielle Google Maps App für Windows Phone hat gerade ein nettes Update bekommen

gMaps wurde auf Version 3.4 aktualisiert und bringt viele Verbesserungen wie die Unterstützung der Sprachsuche.

Abonnenten von Twitch Prime können ein kostenloses Piratenpaket für Sea of ​​Thieves erhalten

Microsofts exklusiver Xbox One-Titel Sea of ​​Thieves bietet Mitgliedern eines konkurrierenden Streaming-Dienstes (also nicht Mixer) ein ordentliches In-Game-Feature-Pack.

So bereinigen Sie den Speicherplatz mit den integrierten Tools von Windows 10

Nicht genügend Speicherplatz auf der Festplatte ist eines der häufigsten und frustrierendsten Probleme, mit denen PC-Benutzer konfrontiert sind. Zum Glück müssen Sie nicht immer auf das Löschen zurückgreifen

Mobile Echtzeitsuche von Ihrem Blackberry aus

Simplexo Locate for Blackberry bietet sicheren Echtzeitzugriff auf Dokumente, strukturierte Daten und Nachrichten – alles mit einem einzigen Klick

Microsoft erweitert Textvorhersagen in Outlook auf alle iOS- und Android-Benutzer

Microsoft hat angekündigt, die KI-gestützte Textvorhersagefunktion auf alle mobilen Outlook-Benutzer auszuweiten.

Mortal Kombat 11 könnte Crossplay zwischen Xbox One und anderen Konsolen bekommen

Es scheint, dass NeatherRealm Studios, das Unternehmen, das das kommende Kampfspiel Mortal Kombat XI entwickelt, daran interessiert ist, plattformübergreifenden Multiplayer in ihrem neuen Spiel zu ermöglichen, das in diesem Frühjahr veröffentlicht werden soll.

Halo 5: Guardians Limited Edition Xbox One-Bundle für Vorbestellungen verfügbar

Das Halo 5: Guardians Limited Edition-Bundle ist jetzt für Vorbestellungen im Microsoft Store sowie bei GameStop zum Preis von 499 US-Dollar erhältlich. Das Paket

Lernen Sie Cortana kennen: Die Antwort von Windows Phone 8.1 auf Siri und Google Now

Microsoft hat heute Cortana für Windows Phone 8.1 vorgestellt. Cortana ist Microsofts Antwort auf Apples Siri und Googles Google Now. Cortana wird

Microsoft Edge Dev ist jetzt für Apples M1-Macs optimiert

Die neueste Version von Microsoft Edge Dev ist jetzt für Apples M1-Macs optimiert und bringt auch einige neue Funktionen mit.

So bringen Sie Ubuntu auf Ihrem Microsoft Surface Pro zum Laufen

Sie möchten Windows 8 nicht auf Ihrem neuen Surface Pro? Möchten Sie mit einem anderen Betriebssystem experimentieren, da Microsoft erklärt hat, dass es möglich ist, ein anderes Betriebssystem auf das Gerät zu laden? Die Jungs von Geek.com konnten Ubuntu erfolgreich auf ihrem Surface Pro-Gerät installieren!

Microsoft fügt der Einrichtung in Dublin, Irland, eine „Garage“ für „Macher, keine Redner“ hinzu

Microsoft wird eine eigene Garage für Mitarbeiter in seinem One Microsoft Court-Gebäude in Dublin, Irland, einrichten, das derzeit renoviert wird.

Windows 10-Jubiläums-Update: Neuerungen bei Stift und Touch

Das Windows 10-Jubiläums-Update bringt eine Reihe neuer Verbesserungen und Funktionen für Stift und Finger. „Windows Ink Workspace“, auch bekannt als Windows Ink,

Resident Evil Revelations startet heute auf der Xbox One-Konsole von Microsoft

Resident Evil Revelations ist endlich für die Xbox One-Konsolenfamilie von Microsoft verfügbar. Das Spiel ist ein Remaster eines ursprünglich erschienenen Titels

Okami HD soll dieses Jahr für Xbox One erscheinen

Kotaku UK berichtet, dass Capcom zuverlässigen Quellen zufolge an einer Veröffentlichung von Okami HD für PlayStation 4 und Xbox One innerhalb des Jahres arbeitet.

Minecraft: Story Mode Episode 5 ist jetzt erhältlich

Episode 5 des Minecraft Story Mode ist heute live und du kannst Jesse und seine Freunde jetzt offiziell auf mysteriöse, wunderschöne Abenteuer nach Sky City mitnehmen.

Mit Microsoft Lists können Benutzer im Juni ganze Listen über Links freigeben

Microsoft Lists erhält ein neues Update, das die Möglichkeit bietet, eine ganze Liste über Freigabelinks für andere Personen freizugeben. Das Feature wurde kürzlich in die Microsoft 365-Roadmap aufgenommen und könnte bereits im Juni 2021 eintreffen.

Neue Dienstplanpläne in Microsoft Planner erfordern keine Microsoft 365-Gruppe mehr

Microsoft Planner erhält nächsten Monat neue Dienstplanpläne, die außerhalb von Microsoft 365-Gruppen erstellt werden können.

Tidal bringt seine High-Fidelity-Musikstreaming-App in den Microsoft Store

Tidal, ein Musik-Streaming-Dienst, der Songs im „verlustfreien“ Audioformat anbietet, wurde offiziell im Microsoft Store veröffentlicht.

Computex 2017: Intels Core-i9-Prozessoren der X-Serie bieten extreme Leistung und einen unglaublichen Preis

Die Prozessoren der Core i9 X-Serie von Intel bieten extreme Leistung und einen unglaublichen Preis.

Star Wars Battlefront II-Petition erreicht 75.000 Sig-Meilenstein, da immer mehr Spieler EA ihr Geld geben wollen

Die Star Wars Battlefront II-Videospiel-Petition, die nicht nur von Spielern des Spiels, sondern von Spielern im Allgemeinen viel Aufmerksamkeit erregt hat, hat

iHeartRadio-App erhält verfeinerte Benutzeroberfläche, Windows Hello-Unterstützung für Windows 10 Mobile

Microsoft und iHeartRadio sind sich in den letzten Monaten ziemlich nahe gekommen. Vor fast acht Monaten erschien die iHeartRadio-App auf der Xbox One auf dem großen Bildschirm. EIN

Resident Evil 7-Spieldemo ist jetzt live auf Microsofts Xbox One

Die kostenlose Demo für Resident Evil 7 ist jetzt zum Spielen auf der Xbox One verfügbar. Die Demo heißt Resident Evil 7 Teaser: Beginning Hour und bietet eine Probe von

NewsGuard und Microsoft arbeiten zusammen, um NewsGuard für Microsoft Edge-Benutzer kostenlos zu machen, Bing-Integration

NewsGuard, ein Dienst, der Journalismus bewertet, um zuverlässigen Journalismus von denen zu unterscheiden, die falsche oder irreführende Inhalte veröffentlichen, hat angekündigt, dass es

Minecraft: Xbox One Edition nicht mehr digital erhältlich

Während der Rollout des Minecraft Better Together Updates als auch Update auf Minecraft: Xbox One Edition beworben wird, ist es eigentlich ein komplettes

Lync für Mac aktualisiert, bringt E911 und andere Updates

Lync ist ein Produkt, mit dem wahrscheinlich viele in der Geschäftswelt vertraut sind, da es sich um einen Kommunikationsdienst handelt, der von einer Reihe von Unternehmen verwendet wird. Es ist eine Menge