Auf Wiedersehen Windows 10 Mobile, deshalb habe ich Android ausprobiert

Ich hatte immer das Gefühl, dass die Schlagzeilen um den Tod von Windows Phone übertrieben waren. Ja, Schnitt für Schnitt der ehemaligen Nokia-Mitarbeiter, schwindender Marktanteil, der weniger als ein Rundungsfehler ausmacht, und sogar Microsoft, das iOS und Android zuerst für seine eigenen neuesten Apps einsetzt, hat alle Chancen auf einen ernsthaften Wettbewerb von Windows Phone im Verbraucherbereich so gut wie zunichte gemacht.



Aber während es als tragfähiger Konkurrent tot sein mag, ist Windows Phone nicht tot. Je nachdem, was Sie von Ihrem Telefon benötigen und was Sie von Ihrem Gerät am meisten schätzen, ist Windows 10 Mobile immer noch eine praktikable Alternative zu iOS und Android, insbesondere im Unternehmensmarkt. Dies gilt aus einer Vielzahl von Gründen, auf die ich hier nicht eingehen werde, aber Sie können mehr in Mark Coppocks großartigem Artikel lesen.

Win 10 Startmenü anpassen

Panos Panay stellt mit dem Lumia 950 und 950 XL die ersten Flaggschiff-Geräte für Windows 10 Mobile vor.





Ich dachte, ich wäre mit meinem Lumia 950 XL sehr zufrieden, und es tat, was ich brauchte. Aber dann wurde die Vorstellung vom Tod von Windows Phone im Consumer-Bereich für mich ziemlich real. An einem Feiertagswochenende habe ich mein Lumia 950 XL fallen lassen, als ich Familienfotos gemacht habe. Das Telefon landete auf der 1 mm Lücke zwischen dem Gehäuse und der Displayschutzfolie aus gehärtetem Glas und die resultierenden Risse liefen über meinen Bildschirm. Ich hatte vor Jahren einmal mit einem kaputten Bildschirm gelebt und war nicht bereit, das noch einmal zu tun. Ich kam mir wie ein Idiot vor, also hoffte ich, es könnte eine schnelle Lösung sein.

Meine örtliche Telefonwerkstatt sagte mir, dass sie keinen Ersatzbildschirm finden konnte. Der Manager sagte, Sie wissen, dass gerade 1.800 Mitarbeiter entlassen wurden. Ich sagte, ich hätte es gehört. Ich rief eine Werkstatt in der ganzen Stadt an und sie sagten, sie könnten es bestellen, aber alle Reparaturen würden mich mindestens 250 Dollar kosten. Ich konnte bei Ebay nicht einmal einen Ersatzbildschirm und einen Digitizer finden, um es selbst zu tun. Während ich überlegte, zum Microsoft Store zu wandern, um das Problem zu beheben, stellte ich mir einige Fragen und dachte, dass dies vielleicht eine Gelegenheit ist, etwas anderes auszuprobieren. Wenn die Microsoft-Apps, die ich am häufigsten verwende und die ich gerne verwenden würde, alle auf Android oder iOS liefen, warum dann bei Windows 10 Mobile bleiben?



Android oder iOS?

Als intensiver Benutzer von Microsoft-Diensten, von OneDrive bis Groove, begann ich zu überlegen, welches mobile Betriebssystem für mich am besten geeignet wäre. Und nach Jahren des Sehens neuer Microsoft-Apps und Garagen-Apps Gehen Sie zu Android und iOS vor Windows Phone, dachte ich, meine Erfahrung mit Microsoft-Apps könnte sogar auf einem Betriebssystem, das nicht von Microsoft stammt, besser unterstützt werden, was an sich eine seltsame Aussage ist.

Microsoft-Apps auf einem iPhone.

Ich dachte kurz über iOS nach. Die meisten meiner Großfamilie verwenden iPhones, daher hätte ich den Vorteil, Facetime und iMessage damit verwenden zu können. Aber ich habe mich schnell gegen iOS entschieden. Erstens sehe ich den wahren Vorteil eines iPhones, wenn alle Ihre anderen Geräte auch von Apple sind. Ich habe kein Interesse, von etwas anderem als Windows 10-Desktops, Laptops und Tablets abzuweichen. Ich habe MacOS jahrelang in einem alten Job verwendet und bevorzuge Windows, wenn ich die Wahl habe.

Zweitens nutzen meine Freunde und Familie auch stark bestimmte Microsoft-Dienste auf ihren iPhones, und es gibt Probleme. Ein Familienmitglied hatte Probleme beim Bearbeiten von Office 365-Kontakten auf seinem iPhone, und ein anderes muss die OneDrive-App ständig neu öffnen, um seine Kamerarolle weiter zu synchronisieren. Also war iOS für mich raus.

App-Ordner auf Android

Dies ließ mich mit Android zurück, und es schien schnell eine natürlichere Lösung zu sein. Als Open-Source-Projekt können Drittentwickler mit ihren Apps mehr Funktionalität erschließen. Es sollte also ein größeres Potenzial für eine überlegene Interoperabilität mit Microsoft-Apps und -Diensten auf einem Android-Telefon im Vergleich zu Apple-Geräten bestehen. Und mit dem Windows 10 Anniversary Update werden Texte und Benachrichtigungen von Android-Telefonen auf meinen Windows 10-PCs angezeigt. Android schien die richtige Wahl zu sein.

Aber welches Telefon?

Die Auswahl an Android-Headsets ist riesig. Basierend auf meinen ersten Recherchen habe ich mich auf das Moto X Pure, das Nexus 6P, das LG G5 und das Samsung S7 und S7 Edge konzentriert. Alle diese Telefone waren Ende 2015 und Anfang 2016 erstklassig und ich wusste, dass Sie nichts falsch machen konnten, da jedes eine ganze Reihe positiver Bewertungen erhalten hatte. Mein Vergleich lief darauf hinaus, welches Telefon alle Kästchen mit Funktionen ankreuzt, die ich mir von Windows Phone wünsche, oder Dinge, die ich von Windows Phone nicht loslassen wollte.

https://twitter.com/KelloggBrengel/status/740214882633555968

Ich habe mich letztendlich für das Samsung S7 Edge entschieden. Dieses Telefon hat alle großen Kästchen überprüft, nach denen ich gesucht habe: MicroSD-Erweiterungskartensteckplatz, Fingerabdruckleser, anständige Kamera und lange Akkulaufzeit. Die Nachteile sind, dass es mit Samsung Bloatware und einer optimierten Benutzeroberfläche ausgestattet ist, die Sie mit einem Nexus oder dem Moto X Pure nicht erhalten würden. Aber für mich war das ein akzeptabler Kompromiss.

Der gewölbte Bildschirm ist nichts weiter als ein Gimmick ohne wirkliche Funktionssteigerung des Telefons, sieht aber gut aus. Was das S7 Edge gegenüber der Konkurrenz hat, ist ein großer Akku, der sich in Tests gut behauptete und sogar den S7 übertraf. Zahlreiche Kritiken haben sich auf das S7 Edge als das beste Android-Handy auf dem Markt und nachdem ich es in den letzten Wochen benutzt habe, bin ich mit meiner Wahl zufrieden.

Samsung s7 edge neben dem microsoft lumia 950 xl

Hardwaremäßig war es ein beeindruckendes Telefon. Der Akku hält, was er verspricht, denn 3600 mAh bringen mich durch den Tag, die Kamera ist eine Freude (aber ich vermisse die dedizierte Kamerataste und die Lumia Creative Studio App), der Bildschirm ist wunderschön und hat eine gute Verarbeitungsqualität das fühlt sich solide an, aber nicht zu schwer oder zu groß.

Im Vergleich zum Halten des 950 XL habe ich das Gefühl, ein fertiges Produkt zu halten, das mit Absicht entworfen wurde, und nicht eine Summe von Teilen in einer langweiligen Verpackung. Dies ist eines der interessanten Dinge, die mir bei der Abkehr von Lumias aufgefallen sind. Die Erfahrung mit der Verwendung des 950 XL fühlte sich einfach wie die Summe der Teile des Telefons an. Aber mit einem Gerät wie dem S7 Edge kommen alle Komponenten und Hardware-Spezifikationen zusammen, um ein Erlebnis zu bieten, das sich mehr anfühlt als die bloße Summe seiner Teile, da ich es den ganzen Tag über verwende, um Aufgaben zu erledigen.

Aber wie schlägt sich das Android-Betriebssystem gegenüber Windows 10 Mobile? Während Android-Hardware gegenüber Flaggschiff Lumias einen erheblichen Vorteil hat, kann das Urteil darüber, welches Betriebssystem besser ist, weniger klar sein.

Apps und Widgets vs. Live-Kacheln – es muss einen besseren Weg geben

Meine alte Windows 10 Mobile-Homepage.

Ich vermisse Live Tiles und die Windows 10 Mobile-Startseite. Sein Zweck war elegant, wenn nicht sogar edel. Es konzentrierte sich auf das, was Microsoft einen 'glance and go'-Ansatz nannte, der sicherstellte, dass Ihr Telefon dazu da war, Ihr Leben zu bereichern und es nicht zu übernehmen. Aber bei Android muss man durch mehrere Seiten scrollen, sich mit App-Schubladen auseinandersetzen und normalerweise in die App eintauchen, um Informationen zu erhalten. Es gibt On-Screen-Widgets, die die Funktionalität einer App direkt auf den Startbildschirm bringen, aber nicht jede App hat ein Widget, und solche, die dies tun, können seltsam aussehen. Mehrere Widgets stapeln sich leicht zu einem überladenen Durcheinander.

Widgets sind funktionaler, können jedoch Ihren Bildschirm überladen und eine ineffiziente Nutzung von begrenztem Platz darstellen.

Dies lässt mich glauben, dass es einen besseren Weg geben muss. Es sollte eine Mischung aus Live-Kacheln und Widgets geben, damit Sie alle Ihre Informationen über Live-Kacheln an die Oberfläche bringen, aber auch den Grad der Interaktion mit Widgets, um unterwegs schnelle Aktionen auszuführen, ohne Apps zu öffnen. Die Absage des Projekts McLaren und die Erweiterung von Tiles waren wahrscheinlich gut begründet, aber ich hoffe aufrichtig, dass die Arbeit nicht ganz eingestellt wurde, da sie möglicherweise sinnvolle Widget-ähnliche Interaktionen zu Live Tiles hätte bringen können.

Materialdesign kann langweilig sein

Die meiste Zeit, wenn mir zwei Möglichkeiten angeboten werden, bevorzuge ich die minimalistische. Ich bevorzuge Eleganz im Understatement und die Fähigkeit, Komplexität zu verbergen und gleichzeitig scheinbar mühelos zu liefern. Aber der Ansatz von Google ist zu langweilig. Es ist einfach, erinnert mich aber auch an eine seltsame Mischung aus Google+ und Bastelpapier-Kunst aus einem Kindergarten. Allerdings gibt es ein gewisses Maß an Anpassungsmöglichkeiten, und Sie bleiben nicht daran hängen, wenn Sie es nicht möchten, im Gegensatz zu Windows 10 Mobile.

Aber die Apps...

Mit meinem Lumia dachte ich, ich komme gut zurecht, ohne eine Menge Apps zu haben. Und in den meisten Fällen war dies der Fall. Aber der Wechsel zu Android hat mich gelehrt, dass selbst wenn es eine oder zwei wichtige Apps gibt, die Sie verpassen, wirklich einen spürbaren Unterschied machen kann. In der Lage zu sein, Schlangen zu überspringen, indem man im Voraus ein Mittagessen oder einen Kaffee bestellt, ist unglaublich praktisch, und das konnte ich bei Starbucks oder Chipotle mit einem Windows Phone einfach nicht tun (obwohl eine Starbucks-App bald kommt).

Das auf Outlook fokussierte Posteingangs-Widget neben feedly.

Wichtige Apps wie der Passwortmanager funktionieren auf Android besser, indem sie Anmeldefelder automatisch ausfüllen und Konten mit der Berührung meines Fingers entsperren. Es gibt auch mobilfreundlichere Möglichkeiten, Inhalte zu konsumieren. Ich kann die gesamte aktuelle Ausgabe von The Economist durchblättern oder einfach mit der Espresso-App von The Economist mit mobiltelefonoptimierten Erlebnissen ihr tägliches Briefing abrufen.

Und dann sind da noch die Microsoft-Apps.

Masseneffekt: Andromeda-Plattformen Microsoft Windows

Microsofts Apps auf Android

In mancher Hinsicht. Microsoft-Apps funktionieren auf Android einfach besser. Es ist verblüffend, dass der fokussierte Posteingang von Outlook für Android nicht auf dem Windows Phone angekommen ist (es kommt auch). Bei Android habe ich die Wahl zwischen mehreren Microsoft-Tastaturen, von der Hub-Tastatur bis zum Swiftkey, aber bei Windows 10 Mobile gibt es keine Wahl.

Ich hatte Angst, meine Microsoft-Apps auf meinem Android einzurichten, weil ich die Multifaktor-Authentifizierung für mein Konto verwende (seien Sie ernsthaft schlau und sicher und tun Sie dies, wenn Sie dies noch nicht getan haben). Das Anmelden bei Dingen auf meinem Windows Phone könnte eine lästige Pflicht sein, einen Bestätigungscode nach dem Bestätigungscode einzugeben. Aber das erste, was ich auf Android getan habe, war die Installation der Microsoft-Konto-App. Dadurch wurde die Zwei-Faktor-Authentifizierung so einfach wie das Tippen auf ein Kästchen. Google hat diese Funktion auch in Android für seine Dienste integriert.

Die Standard-Microsoft-Apps auf Android und Microsoft Garage-Projekte wie Send machen mein Microsoft-Konto und -Dienste im Vergleich zu einem Windows-Telefon funktionaler.

Abschließend

Es gibt Dinge, die ich an Windows 10 Mobile vermisse, wie den Glance Screen, Lives Tiles, ein konsistentes Design mit anpassbaren Akzentfarben und eine dedizierte Kamerataste, um nur einige zu nennen. Aber ich bin froh, dass ich bisher auf ein Android-Gerät umgestiegen bin. Ich verwende immer noch hauptsächlich Microsoft-Apps und -Dienste, aber jetzt funktionieren sie besser und ich verwende sie auf einer funktionaleren Hardware. Endlich komme ich mit einer einzigen Ladung durch einen ganzen Tag, und Fingerabdruckleser sind viel sinnvoller als ein Iris-Scanner, der länger braucht, als nur eine 4-stellige PIN einzugeben.

S7-Kante

Und am Ende des Tages drehen sich die meisten meiner Beschwerden mit Android um ästhetische Fragen, die eine Frage des individuellen Geschmacks sind. Außerdem ist Android mit unzähligen Themen, die zum Download verfügbar sind, sehr anpassbar. Ich wünschte nur, bestimmte UX-Elemente wären etwas durchdachter, aber sie beeinträchtigen nicht unbedingt das Gesamterlebnis.

Ich hoffe, dass Windows 10 Mobile irgendwann sowohl eine wettbewerbsfähigere Hardware- als auch Softwareentwicklung bietet, die nicht wesentlich hinter anderen Betriebssystemen zurückbleibt, insbesondere bei Microsofts eigenen Apps. Aber bis es zwingende Gründe gibt, wieder auf ein Windows Phone umzusteigen, werde ich mich stattdessen für eine konkurrierende Plattform entscheiden, die sogar Microsoft selbst gegenüber Windows 10 Mobile priorisiert.

Interessante Artikel

Die inoffizielle Google Maps App für Windows Phone hat gerade ein nettes Update bekommen

gMaps wurde auf Version 3.4 aktualisiert und bringt viele Verbesserungen wie die Unterstützung der Sprachsuche.

Abonnenten von Twitch Prime können ein kostenloses Piratenpaket für Sea of ​​Thieves erhalten

Microsofts exklusiver Xbox One-Titel Sea of ​​Thieves bietet Mitgliedern eines konkurrierenden Streaming-Dienstes (also nicht Mixer) ein ordentliches In-Game-Feature-Pack.

So bereinigen Sie den Speicherplatz mit den integrierten Tools von Windows 10

Nicht genügend Speicherplatz auf der Festplatte ist eines der häufigsten und frustrierendsten Probleme, mit denen PC-Benutzer konfrontiert sind. Zum Glück müssen Sie nicht immer auf das Löschen zurückgreifen

Mobile Echtzeitsuche von Ihrem Blackberry aus

Simplexo Locate for Blackberry bietet sicheren Echtzeitzugriff auf Dokumente, strukturierte Daten und Nachrichten – alles mit einem einzigen Klick

Microsoft erweitert Textvorhersagen in Outlook auf alle iOS- und Android-Benutzer

Microsoft hat angekündigt, die KI-gestützte Textvorhersagefunktion auf alle mobilen Outlook-Benutzer auszuweiten.

Mortal Kombat 11 könnte Crossplay zwischen Xbox One und anderen Konsolen bekommen

Es scheint, dass NeatherRealm Studios, das Unternehmen, das das kommende Kampfspiel Mortal Kombat XI entwickelt, daran interessiert ist, plattformübergreifenden Multiplayer in ihrem neuen Spiel zu ermöglichen, das in diesem Frühjahr veröffentlicht werden soll.

Halo 5: Guardians Limited Edition Xbox One-Bundle für Vorbestellungen verfügbar

Das Halo 5: Guardians Limited Edition-Bundle ist jetzt für Vorbestellungen im Microsoft Store sowie bei GameStop zum Preis von 499 US-Dollar erhältlich. Das Paket

Lernen Sie Cortana kennen: Die Antwort von Windows Phone 8.1 auf Siri und Google Now

Microsoft hat heute Cortana für Windows Phone 8.1 vorgestellt. Cortana ist Microsofts Antwort auf Apples Siri und Googles Google Now. Cortana wird

Microsoft Edge Dev ist jetzt für Apples M1-Macs optimiert

Die neueste Version von Microsoft Edge Dev ist jetzt für Apples M1-Macs optimiert und bringt auch einige neue Funktionen mit.

So bringen Sie Ubuntu auf Ihrem Microsoft Surface Pro zum Laufen

Sie möchten Windows 8 nicht auf Ihrem neuen Surface Pro? Möchten Sie mit einem anderen Betriebssystem experimentieren, da Microsoft erklärt hat, dass es möglich ist, ein anderes Betriebssystem auf das Gerät zu laden? Die Jungs von Geek.com konnten Ubuntu erfolgreich auf ihrem Surface Pro-Gerät installieren!

Microsoft fügt der Einrichtung in Dublin, Irland, eine „Garage“ für „Macher, keine Redner“ hinzu

Microsoft wird eine eigene Garage für Mitarbeiter in seinem One Microsoft Court-Gebäude in Dublin, Irland, einrichten, das derzeit renoviert wird.

Windows 10-Jubiläums-Update: Neuerungen bei Stift und Touch

Das Windows 10-Jubiläums-Update bringt eine Reihe neuer Verbesserungen und Funktionen für Stift und Finger. „Windows Ink Workspace“, auch bekannt als Windows Ink,

Resident Evil Revelations startet heute auf der Xbox One-Konsole von Microsoft

Resident Evil Revelations ist endlich für die Xbox One-Konsolenfamilie von Microsoft verfügbar. Das Spiel ist ein Remaster eines ursprünglich erschienenen Titels

Okami HD soll dieses Jahr für Xbox One erscheinen

Kotaku UK berichtet, dass Capcom zuverlässigen Quellen zufolge an einer Veröffentlichung von Okami HD für PlayStation 4 und Xbox One innerhalb des Jahres arbeitet.

Minecraft: Story Mode Episode 5 ist jetzt erhältlich

Episode 5 des Minecraft Story Mode ist heute live und du kannst Jesse und seine Freunde jetzt offiziell auf mysteriöse, wunderschöne Abenteuer nach Sky City mitnehmen.

Mit Microsoft Lists können Benutzer im Juni ganze Listen über Links freigeben

Microsoft Lists erhält ein neues Update, das die Möglichkeit bietet, eine ganze Liste über Freigabelinks für andere Personen freizugeben. Das Feature wurde kürzlich in die Microsoft 365-Roadmap aufgenommen und könnte bereits im Juni 2021 eintreffen.

Neue Dienstplanpläne in Microsoft Planner erfordern keine Microsoft 365-Gruppe mehr

Microsoft Planner erhält nächsten Monat neue Dienstplanpläne, die außerhalb von Microsoft 365-Gruppen erstellt werden können.

Tidal bringt seine High-Fidelity-Musikstreaming-App in den Microsoft Store

Tidal, ein Musik-Streaming-Dienst, der Songs im „verlustfreien“ Audioformat anbietet, wurde offiziell im Microsoft Store veröffentlicht.

Computex 2017: Intels Core-i9-Prozessoren der X-Serie bieten extreme Leistung und einen unglaublichen Preis

Die Prozessoren der Core i9 X-Serie von Intel bieten extreme Leistung und einen unglaublichen Preis.

Star Wars Battlefront II-Petition erreicht 75.000 Sig-Meilenstein, da immer mehr Spieler EA ihr Geld geben wollen

Die Star Wars Battlefront II-Videospiel-Petition, die nicht nur von Spielern des Spiels, sondern von Spielern im Allgemeinen viel Aufmerksamkeit erregt hat, hat

iHeartRadio-App erhält verfeinerte Benutzeroberfläche, Windows Hello-Unterstützung für Windows 10 Mobile

Microsoft und iHeartRadio sind sich in den letzten Monaten ziemlich nahe gekommen. Vor fast acht Monaten erschien die iHeartRadio-App auf der Xbox One auf dem großen Bildschirm. EIN

Resident Evil 7-Spieldemo ist jetzt live auf Microsofts Xbox One

Die kostenlose Demo für Resident Evil 7 ist jetzt zum Spielen auf der Xbox One verfügbar. Die Demo heißt Resident Evil 7 Teaser: Beginning Hour und bietet eine Probe von

NewsGuard und Microsoft arbeiten zusammen, um NewsGuard für Microsoft Edge-Benutzer kostenlos zu machen, Bing-Integration

NewsGuard, ein Dienst, der Journalismus bewertet, um zuverlässigen Journalismus von denen zu unterscheiden, die falsche oder irreführende Inhalte veröffentlichen, hat angekündigt, dass es

Minecraft: Xbox One Edition nicht mehr digital erhältlich

Während der Rollout des Minecraft Better Together Updates als auch Update auf Minecraft: Xbox One Edition beworben wird, ist es eigentlich ein komplettes

Lync für Mac aktualisiert, bringt E911 und andere Updates

Lync ist ein Produkt, mit dem wahrscheinlich viele in der Geschäftswelt vertraut sind, da es sich um einen Kommunikationsdienst handelt, der von einer Reihe von Unternehmen verwendet wird. Es ist eine Menge