Das iPad Pro vs. Surface Pro 4: Welches hat die Nase vorn?

Als Apple das iPad Pro ankündigte, positionierten sie es im Wesentlichen als das Äquivalent zu den Windows-Hybridgeräten, die Microsoft und seine OEM-Partner seit dem Aufkommen von Windows 8 und einer berührungsfreundlicheren Windows-Umgebung auf den Markt gebracht haben. Microsoft nahm sogar an der Veranstaltung von Apple teil und hob hervor, wie Office Mobile, das auf einem iPad Pro läuft, zu einem produktiveren Gerät führt. Viele Branchenexperten und Blogger sind schnell auf den Zug aufgesprungen und haben das iPad Pro mit den großen Jungs in einen Topf geworfen.



Wir stellen all diese Behauptungen in Frage.

Wir werden fortlaufend darüber berichten, warum ein mobiles Gerät wie das iPad Pro einfach nicht dasselbe ist wie ein vollwertiger Windows 10-basierter Computer. Vorerst werfen wir jedoch einen kurzen Blick darauf, wo das iPad Pro eher nicht in die Klasse des besten Beispiels dieses Typs, Microsofts Surface Pro 4, einsteigt.





Hardware
Das iPad Pro ist größer als seine Tablet-Vorgänger, das stimmt. Es verwendet einen Digitizer und einen Stift (oder Bleistift, in der Apple-Sprache), die präziser und reaktionsschneller sind als die kapazitiven Eingabestifte, die seit langem für iOS-Geräte verfügbar sind. Und es verfügt über eine Erstanbieter-Tastatur, die sich direkter koppeln lässt als die Hunderte von Bluetooth-Tastaturen von Drittanbietern, die Sie seit Jahren bei Einzelhändlern kaufen können.

Aber verwandeln ein größerer Bildschirm, eine dedizierte Tastatur und ein Bleistift ein iPad wirklich in dasselbe wie ein Surface Pro 4? Wir denken sicherlich nicht, und hier sind nur einige Bereiche, in denen das Surface Pro 4 als echter PC qualifiziert ist und das iPad Pro definitiv nicht:



  • Prozessoren der Desktop-Klasse bis hin zum Core i7 im Vergleich zum mobilen ARM-Prozessor des iPad Pro
  • RAM bis zu 16 GB im Vergleich zu den maximal 4 GB des iPad Pro
  • Speicher bis zu 1 TB im Vergleich zu den maximal 128 GB des iPad Pro
  • USB-Port zum einfachen Anschließen einer breiten Palette von Geräten nach Industriestandard
  • Dedizierte Docking-Lösungen, die die Unterstützung von Peripheriegeräten erheblich erweitern
  • Multi-Monitor-Unterstützung für bis zu zwei externe Monitore (insgesamt drei unabhängige Arbeitsbereiche)
  • Integrierte Unterstützung für microSD-Karten mit Unterstützung für die Installation externer Anwendungen
  • Vollständige Unterstützung für alle Eingabegeräte von Drittanbietern, einschließlich Tastaturen, Mäuse, Trackpads, Joysticks usw.

Kurz gesagt, das iPad Pro bleibt ein mobiles Gerät mit allen erforderlichen Einschränkungen. Für das, was es ist, ist das in Ordnung, aber der direkte Vergleich mit einem PC wie dem Surface Pro 4 erscheint etwas albern.

Betriebssystem
iOS ist ein einfaches und leicht zu bedienendes mobiles Betriebssystem, das ein Anfänger relativ schnell erlernen und verwenden kann. Es ist im Laufe der Zeit weniger 'intuitiv' (wenn es jemals so war) geworden, mit zusätzlicher Komplexität in Bezug auf seine 'Multitasking' -Fähigkeiten und eine ständig wachsende Liste von Funktionen und Gesten, die das Herausziehen des Handbuchs mehr und mehr notwendig. Trotzdem bleibt iOS ein einfacher zu bedienendes Betriebssystem, weil es sich darauf konzentriert, deutlich weniger Dinge zu tun.

iOS ist jedoch kein fertiges Betriebssystem, das die volle Bandbreite an Fähigkeiten bietet, die wir immer als „Personal Computer“ bezeichnet haben. Ja, wir befinden uns nach einigen Definitionen in einer „Post-PC“-Welt oder zumindest einer „PC-plus-Welt“, in der ein PC für viele Menschen nicht das zentrale oder einzige Gerät ist. Smartphones sind die beliebtesten Geräte, da sie größer und leistungsfähiger geworden sind, und obwohl die Tablet-Verkäufe zurückgegangen sind, bleiben sie ein brauchbares erstes oder zumindest zweites Gerät für Menschen mit sehr einfachen Computeranforderungen.

Aber es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die iOS im Vergleich zu einem echten Betriebssystem wie Windows 10 nicht oder nicht gut kann:

  • Unterstützen Sie mehrere Benutzer mit vollständiger Anwendungs- und Dateisicherheit
  • Verwalten Sie lokale und freigegebene Dateien, auf die alle Anwendungen zugreifen können
  • Fernverwaltung einer Maschine mit Funktionen wie Fernsteuerung
  • Unterstützung für virtuelle Maschinen zum gleichzeitigen Ausführen mehrerer Betriebssysteme
  • Vollständige Unterstützung aller Eingabegerätetypen, einschließlich Mäuse, Trackpads, Grafiktabletts, Gamecontroller usw.
  • Nutzen Sie das unglaubliche Universum an Hardware wie Multifunktionsgeräten, Scannern, Audio- und Videoperipheriegeräten usw.
  • Greifen Sie auf die große Auswahl an Netzwerkressourcen zu, die zu Hause und am Arbeitsplatz verfügbar sind
  • Vollständige Integration in die robusten Unternehmensanwendungen, die Unternehmen voranbringen
Versuchen Sie, diese Art der Dateispeicherkomplexität auf einem iOS-Gerät zu verwalten.

Versuchen Sie, diese Art der Dateispeicherkomplexität auf einem iOS-Gerät zu verwalten.

Dies ist die Grundfläche einer Maschine, die jedes der Menschheit bekannte PC-Peripheriegerät verwenden kann.

Multitasking
Apple hat in iOS 9.X sehr einfache Multitasking-Funktionen eingeführt, wobei das iPad Air 2 und das iPad Pro die umfassendste Unterstützung bieten. Auf diesen Geräten können Sie (nur) zwei Anwendungen nebeneinander ausführen, ähnlich wie bei Windows 8/10 'Snap', aber auch auf Anwendungen beschränkt, die speziell für die Unterstützung dieser Funktion geschrieben wurden. Sie können auf mehr iPad-Versionen auch Apps in einem Streifen entlang der rechten Seite ausführen, aber es ist wirklich nur eine aufgepeppte Funktion für 'neue Apps'.

Einfach ausgedrückt, während iOS jetzt technisch Multitasking kann, ist es ein eher blasser Vergleich zu Windows 10. Jede App kann in Windows 10 geschnappt werden, bis zu vier auf einem Bildschirm, abhängig von der Bildschirmauflösung. Alle Apps können im Hintergrund unter Windows 10 ausgeführt werden, vollständig multithreaded und verwenden eine wählbare Anzahl von Kernen einer Maschine. Die Unterstützung eines echten Desktop-Modus mit Windows-Anwendungen bedeutet, dass die Möglichkeit, viele Dinge gleichzeitig zu tun, nur durch den verfügbaren Speicher des Systems begrenzt ist.

Ios Slide over, eine Art verherrlichte Liste der letzten Apps.

Geteilte Ansicht von Ios, die wie Windows 10 Snap ist, aber auf zwei Apps beschränkt ist, die geschrieben wurden, um sie zu unterstützen.

Mit Windows 10 auf dem Surface Pro 4 können Sie bis zu vier Apps erstellen – beliebige Apps.

Apple hat lange Zeit den Begriff des Multitaskings verunglimpft und es als Tugend bezeichnet, dass iOS die Benutzer dazu zwingt, eine Sache nach der anderen zu tun. Sie haben erneut den Gang gewechselt, da Microsoft den Wert von Hybridgeräten demonstriert hat, die wie Tablets spielen und wie echte PCs funktionieren. Jetzt geben sie zu, dass Multitasking seine Vorzüge hat, bieten aber eine eher begrenzte Version davon an. Unabhängig davon befindet sich iOS-Multitasking in einer völlig anderen Klasse als das Surface Pro 4, und es lohnt sich, darauf hinzuweisen.

Apps
Das iPad Pro wird bei Auslieferung Zugriff auf Hunderttausende exzellenter mobiler Apps haben. Bis zu einem gewissen Punkt machen es diese Apps einfach, Medien zu konsumieren, auf soziale Netzwerke zuzugreifen, relativ einfache Spiele zu spielen und das Tablet als Produktivitätsgerät zu nutzen.

Es gibt jedoch einen Grund, warum der branchenübliche Begriff „Anwendung“ zu „App“ abgekürzt wurde, als mobile Geräte populär wurden. In praktisch jedem Fall sind mobile Apps nur Schatten ihrer PC-Äquivalente. Sie führen in der Regel nur die grundlegendsten Funktionen aus und es fehlt ihnen völlig an Leistung und Tiefe vollwertiger Anwendungen.

Betrachten Sie nur einige Beispiele:

  • Komplette Office-Suiten, z. B. Office 2016
  • Datenbankanwendungen, z. B. Access 2016
  • Fotobearbeitungsanwendungen, z. B. Adobe Photoshop
  • Videobearbeitungsanwendungen, z. B. Adobe Premier
  • 3D-Rendering-Anwendungen, z. B. AutoCAD
  • Finanzmanagement, z. B. QuickBooks
  • Entwicklungsumgebungen, z. B. Visual Studio

In jedem Fall ist das iOS-Äquivalent (sofern vorhanden) nichts anderes als eine abgespeckte Shell, die nur die rudimentärsten Funktionen ausführen kann. Sie können sehr einfache Dokumente, Fotos und Videos erstellen und bearbeiten und möglicherweise auf Finanz- und andere Geschäftsinformationen zugreifen und diese aktualisieren. Sie können jedoch keine komplexen Dokumente erstellen, extrem komplexe Bearbeitungen von Fotos und Videos durchführen oder ein Geschäft auf einem iPad Pro führen.

Word 2016 bietet ungefähr das 4.293-fache der Funktionalität von Word Mobile auf iOS.

Word Mobile auf iOS ermöglicht eine leichte Bearbeitung, und das war es auch schon.

Preis
Wenn es einen Bereich gibt, in dem das iPad Pro dem (sogar etwas) gleichwertigen Surface Pro 4 entspricht oder dieses übertrifft, dann ist es der Preis. Wenn Sie das iPad Pro 128 GB mit der ähnlichen Surface Pro 4 Core m3-Version vergleichen (der relevanteste Vergleich), werden Sie die Gesamtinvestition vielleicht etwas überraschend finden:

iPad Pro, 4G/128GB WLAN: 949 $
Apple Smart Keyboard für iPad Pro: 169 US-Dollar
Apple Pencil für iPad Pro:
Gesamt: 1.217 $

Surface Pro 4 Core m3, 4GB/128GB: 9
Surface Pen: Enthalten
Surface Pro 4 Typ-Cover: 0
Gesamt: 1.029 $

Auch die deutlich leistungsstärkere Version des Surface Pro 4 Core i5 kostet weniger als das iPad Pro:

Surface Pro 4 Core i5, 4GB/128GB: 9
Surface Pen: Enthalten
Surface Pro 4 Typ-Cover: 0
Gesamt: 1.129 $

Das iPad Pro ähnelt wirklich eher dem Surface RT
Wenn es einen neueren Microsoft-Computer gibt, mit dem das iPad Pro direkter verglichen wird, dann ist es das inzwischen eingestellte Surface RT – zumindest in Bezug auf die App-Unterstützung. Das Surface RT war eher ein PC-ähnliches Hardware-Erlebnis mit Unterstützung für eine breitere Palette von Peripheriegeräten, verwendete jedoch einen ARM-Prozessor und unterstützte nur Windows-Apps (nicht die voll ausgestatteten Win32-Apps, die einen Intel X86-Prozessor erfordern). Microsoft bot eine Vollversion von Office an, die auf dem Surface RT lief, aber ansonsten litt Microsofts ursprüngliches Tablet unter den gleichen Softwareeinschränkungen wie das iPad Pro.

Letztendlich ist das iPad Pro in mancher Hinsicht eine Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern, so viel stimmt. Ein größerer Bildschirm macht das „Multitasking“ von iOS komfortabler, das iPad Pro wird sicherlich besser zum Handschreiben und Zeichnen geeignet sein und, nun ja, es ist größer. Aber es erscheint uns einfach unlogisch, es mit einem Gerät wie dem Surface Pro 4 zu vergleichen. Wer behauptet, auf einem mobilen Gerät wie dem iPad Pro voll produktiv sein zu können, verpasst weite Teile des Marktes und ignoriert so viel, was PCs seit Jahrzehnten leisten können.

Tatsächlich ist das iPad Pro in vielerlei Hinsicht weniger funktional als PCs, die vor einem Jahrzehnt auf den Markt kamen. Es ist sogar ein geringeres Gerät als das weitaus günstigere Surface 3 . Das Hinzufügen eines 'Profi' am Ende könnte die Uneingeweihten und diejenigen, die ihre PCs nicht voll ausnutzen, täuschen, aber jeder, der echte Arbeit an einer Maschine verrichtet - Marketingprofis, Entwickler, Ingenieure usw. - würde das iPad schnell finden Pro, um eher eine Amateurmaschine zu sein.

Bildschirmlineal Windows 10

Bleiben Sie dran für mehr zu diesem Thema.

Interessante Artikel

Bing feiert das Finale der siebten Staffel von Game of Thrones mit benutzerdefinierten Hintergrundbildern

Das Bing-Team hat ein Hintergrundbild für Desktops zusammengestellt, das von den Drehorten der äußerst beliebten Show inspiriert wurde.

Smite kommt noch in diesem Jahr auf Xbox One und verspricht, die Spieler auf ein episches Abenteuer zu führen

Smite bringt die Spannung des Multiplayer-Online-Battle-Arena-(MOBA)-Gameplays auf die Xbox One. Smite ist bereits ein beliebtes Spiel auf Windows 8.1-PCs, jetzt ist es es

Microsoft fügt dem Tool zum Entfernen bösartiger Software die Erkennung von kennwortstehlenden Trojanern hinzu

Für diejenigen, die es nicht wissen, wurde Win32/Simda als eine aus mehreren Komponenten bestehende Malware-Familie identifiziert, die Variationen von Trojanern, Hintertüren, Passwortdiebstahl,

Microsoft und BBC stellen britischen Schulkindern Micro:bit-Computergeräte zur Verfügung

Microsoft, die BBC und andere arbeiten zusammen, um die Informatikausbildung innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers zu fördern, indem sie jedes Jahr 7 (Alter 11-12)

NVIDIA Shield TV bietet Unterstützung für Microsofts neuen Xbox Series X-Videospielcontroller

Shield TV-Besitzer haben heute ein Betriebssystem-Update erhalten, das ihre Smart-TV-Geräte auf Version 8.2.2 bringt und Unterstützung für die neue Xbox Wireless bietet

Anfahrtsbeschreibungen auf Bing zeigen jetzt die geschätzte Reisezeit, den Kilometerstand und eine Übersichtskarte an

Microsoft möchte Ihnen helfen, mit Bing schneller ans Ziel zu kommen. Dank eines neuen Updates für Bing können Sie jetzt die geschätzte Reisezeit, den Kilometerstand und einen

Microsoft meldet Patent für neuen Surface-Stift mit Akku an

Microsofts Wechsel zu N-trig für ihre Stifttechnologie aus der alten elektromagnetischen Statik (EMR) von Wacom war umstritten, weniger wegen des eigentlichen Stifts

Microsoft Teams im Web erhält fließende Symbole und subtile Farbänderungen

Microsoft arbeitet derzeit an einem wichtigen Update für die Webversion von Microsoft Teams (via Petri). Tatsächlich aktualisiert das Unternehmen die Standard- und dunklen Designs in Microsoft Teams mit neuen Hintergrundfarben und Fluent-Symbolen. Die neue Teams-Weberfahrung wird laut Microsoft 365 Admin Center Mitte November für gezielte Release-Benutzer eingeführt.

Neue Funktionen für OneDrive, Teams und mehr, hier ist alles, was 2020 zu Microsoft 365 hinzugefügt wurde

Der Monat Dezember neigt sich dem Ende zu und es ist nun an der Zeit, auf die neuen Funktionen zurückzublicken, die in diesem Jahr in Microsoft 365 eingeführt wurden. Im Jahr 2020 kündigte Microsoft zahlreiche neue Dienste und Funktionen an, die den Benutzern helfen, mit der anhaltenden Pandemie umzugehen und sich an das Lernen oder Arbeiten aus der Ferne anzupassen. Wie üblich haben wir diese Zusammenfassung in verschiedene Abschnitte unterteilt, um verschiedene Microsoft 365-Apps und -Dienste hervorzuheben, einschließlich OneDrive, Teams, Microsoft Outlook/Word/Excel und mehr. Hier ist ein Blick auf das, was Sie wissen müssen.

Intel hat zur größeren Codebasis von Microsoft Edge beigetragen

Einige würden argumentieren, dass die langjährige Partnerschaft von Microsoft mit Intel ein Segen und ein Fluch war. Es hat Microsoft geholfen, einen Chiphersteller zu haben, der bei der Produkthilfe hilft

Gamescom 2017: Microsoft verlost wieder digitale Preise auf Mixer

Wie bei der diesjährigen E3-Präsentation verlost Microsoft auch digitale Preise an diejenigen, die den Live-Stream ihrer Gamescom-Inhalte auf Mixer verfolgen.

Microsoft eröffnet Fachgeschäft im Einkaufszentrum Columbia in Baltimore Maryland

Microsoft hat das erste Fachgeschäft in Maryland im Einkaufszentrum Columbia eröffnet. Das Fachgeschäft im Kiosk-Stil, das kleiner ist als ein

Gifs und mehr kommen endlich zu Facebook Messenger auf Windows Phone

Die Facebook Messenger-App wurde auf Windows 10 Mobile-Geräten umfassend aktualisiert und fügt Funktionen hinzu, die im Facebook Messenger verwendet wurden

Zur Erinnerung: Gears 5 Versus Multiplayer Tech Test startet heute um 10 Uhr PDT

Der Gears 5 Versus Multiplayer Tech Test startet heute auf Xbox One und Windows 10 und beginnt heute um 10 Uhr PDT bis zum 22. Juli um 10 Uhr PDT.

AMD veröffentlicht Windows 10 Creators Update Crimson ReLive, Beta-Radeon-Treiber

Sowohl die AMD Radeon Crimson ReLive- als auch die Radeon Pro/FirePro-Software erhielten erste Patches für die Windows 10 Creators Update-Version.

Microsoft veröffentlicht Sicherheitspatch für Windows Server 2003, Windows XP und Windows 8, um den WannaCrypt-Exploit zu patchen

Microsoft hat Patches für mehrere seiner nicht unterstützten Betriebssysteme veröffentlicht, um einen Exploit zu beheben, der von der WannaCrypt-Ransomware verwendet wird und in vielen Ländern verheerende Schäden angerichtet hat.

Gamelofts World At Arms debütiert auf Windows 8.1 und ist ein kostenloses Strategiespiel für die Kriegsführung

Gameloft ist ein beliebter Mobile-Gaming-Entwickler mit vielen beliebten Titeln unter seinem Namen, nicht nur auf iOS und Android, sondern auch auf dem Windows Phone und

Groove Music bietet Ihre Lieblings-Playlists für Weihnachtsmusik

So bietet Groove Music Ihnen Möglichkeiten, Ihre Lieblings-Playlists für Weihnachtsmusik zu erhalten

Minecraft Story Mode erreicht Nintendo Switch, da die zweite Episode am 15. August auf anderen Plattformen veröffentlicht wird

Heute gab Telltale bekannt, dass sein erstes Minecraft Story Mode-Videospiel am 22. August auf Nintendo Switch für Nordamerika erscheinen wird.

T-Mobile Lumia 530 sinkt bei Best Buy auf 34,99 USD außerhalb des Vertrags

Sie sind ein preisbewusster Nutzer, der ein günstiges Mobilteil sucht und problemlos zu T-Mobile wechseln kann? Sie haben Glück, denn Best Buy bietet T-Mobile an

Microsoft fügt der Xbox One-Abwärtskompatibilitätsliste drei Titel hinzu

Die Liste der abwärtskompatiblen Xbox One-Titel wächst ständig, und so wurden heute drei neue Xbox 360-Titel zur Xbox One-Bibliothek hinzugefügt.

Spiele für den Cloud-Gaming-Dienst Luna von Amazon werden auf Windows-Servern ausgeführt

Der Spiele-Streaming-Dienst Luna von Amazon wird Windows-Server verwenden, was es Spieleentwicklern erleichtern soll, ihre bestehenden und kommenden Windows-Spiele auf den Dienst zu bringen.

Microsofts Druckerprobleme gehen weiter: Sicherheitsupdate vom Juli unterbricht Drucken und Scannen auf einigen Systemen

Es war eine schwierige Zeit für Microsoft, wenn es um das Drucken unter Windows 10 ging. Das Unternehmen war in eine Reihe von Sicherheitslücken und Fehlern verwickelt.

Microsoft lädt Fans ein, am 15. November 20 Jahre Xbox zu feiern

Microsoft plant am 15. November dieses Jahres eine Reihe verschiedener Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Xbox und möchte Xbox-Fans auf vielfältige Weise einbeziehen.

Windows 10 Skype-App erhält bedeutendes Update

Das neueste Update verzichtet auf das 'Preview'-Tag und bietet eine neue Art der Kontaktbehandlung, einige Optionen zum Durchsuchen von Chats und einige andere Verbesserungen.